Gesundheitsförderung Schweiz

News

Liste

19 (von 19)

Beratung Support

In Zusammenarbeit mit RADIX bietet quint-essenz Beratungen zu quint-essenz für Institutionen und Projekte an. Nehmen Sie mit den Beraterinnen in Ihrer Region Kontakt auf.

03.03.2014
Mehr ...
Willkommen auf unserer Website Verschiedenes

quint-essenz ist ein Qualitätssystem für Interventionen der Gesundheitsförderung und Prävention

03.03.2014
Infos …
Weiterentwicklung Verschiedenes

quint-essenz wird inhaltlich und technisch laufend weiterentwickelt. Die wichtigsten Neuerungen auf quint-essenz finden Sie zusammengefasst in unseren Newslettern.

03.03.2014
Newsletters ...
Schulungen Support

Möchten Sie quint-essenz kennenlernen oder Ihr Wissen auffrischen? Die Schulung ist kostenlos.

Die Schulungsdaten 2016 werden im Januar 2016 bekannt gegeben.

03.03.2014
Mehr ...
Reflexionen zur Qualität Literaturhinweise

Das neue Suchtmagazin reflektiert den aktuellen Stand der Qualitätsdebatte in der Gesundheitsförderung und Prävention. Das Team quint-essenz ist mit einem Artikel zu den aktuellen Herausforderungen der Qualitätsarbeit vertreten.

29.09.2016
Bestellen
Evaluation quint-essenz Verschiedenes

Im Jahr 2015 hat Gesundheitsförderung Schweiz die Firma socialdesign mit einer Evaluation beauftragt. Die Ergebnisse zeigen, dass die Bekanntheit von quint-essenz bei den befragten Fachpersonen hoch ist

29.09.2016
Faktenblatt

Das CAS «Gesundheitsförderung und Prävention – Grundlagen und Best Practice» (FHNW, Olten) beleuchtet systematisch, theoriegestützt und mit vielfältigen praktischen Erfahrungen die Breites des Handlungsfeldes Gesundheitsförderung und Prävention.

  1. Februar 2017 bis 5. Dezember 2017, 24 Kurstage, 15 ECTS Zentrale Elemente sind die salutogenetische Grundhaltung, gesundheitliche Chancengleichheit und die Verbindung zu aktuellen nationalen Strategien.
29.09.2016
Information

Gesundheitsförderung Schweiz hat entschieden künftig auch die quint-essenz Einführungsseminare an den kantonalen Aktionsprogrammen auszurichten.

Häufigkeit und Zeitpunkt der Schulungen orientieren sich an deren Bedarf. Die Schulungen stehen weiteren Fachpersonen offen, sofern es noch freie Plätze gibt.

Für interessierte Fachpersonen ausserhalb der Kantonalen Aktionsprogramme sollen ab dem nächsten Jahr kostenpflichtige Kurse durch Partnerorganisationen angeboten werden. Es gibt weiterhin die Möglichkeit, bei den von Gesundheitsförderung Schweiz autorisierten externen quint-essenz Beraterinnen und Beratern Schulungen und Beratungen zu den Grundlagen, zum Projektmanagement-Tool oder zur Nutzung der Community-Plattform einzukaufen.

29.09.2016
Beratung
Öffentliche Fachgruppen Community

Da die Austauschmöglichkeit in öffentlichen Fachgruppen auf quint-essenz in den letzten Jahren kaum genutzt wurden, hat Gesundheitsförderung Schweiz entschieden, diese nicht mehr weiter zu führen. Die Austauschmöglichkeiten innerhalb des Projektmanagement-Tools bleiben aber weiterhin bestehen.

29.09.2016
Excel-Versionen mit Diagrammen Grundlagen

Neben den PDF-Versionen stehen neu auch Excel-Versionen der Kriterienlisten zur Verfügung. In diesen Versionen werden die Bewertungen in einem Spinnennetzdiagramm grafisch dargestellt (bis zu drei Bewertungen vergleichend).

29.09.2016
Überarbeitete Vorlagen Grundlagen

Die Standardvorlagen für Skizzen, Konzepte und Schlussberichte sind an die überarbeiteten Qualitätskriterien angepasst worden. Neu gibt es auch entsprechende Vorlagen für Programme.

29.09.2016
Instrumente A-Z
Benutzerdefinierte Vorlagen Projektmanagement-Tool

Die überarbeiteten Standardvorlagen für Skizzen, Konzepte und Schlussberichte dienen nach wie vor als Grundlage für benutzerdefinierte Vorlagen. Neu können die Elemente einer Vorlage beliebig gruppiert werden.

29.09.2016
Anpassungen an die neuen Qualitätskriterien Projektmanagement-Tool

Im Projektmanagement-Tool wurden die Vorlagen für Skizzen, Konzepte, Schlussberichte und Qualitätsbewertungen an die überarbeiteten Qualitätskriterien angepasst. Die Ergebnisse von Projekt- und Programmbewertungen werden in interaktiven Spinnennetzdiagrammen angezeigt.

29.09.2016
Einstellung der englischen Version Grundlagen

Die englische Version von quint-essenz wird nicht mehr weitergeführt, Weiterentwicklungen werden nur noch in den Sprachen Deutsch, Französisch und Italienisch angeboten.

Bestehende englischsprachige Seiten bleiben weiterhin zugänglich.

29.09.2016
Newsseite Verschiedenes

Zusätzlich werden Neuigkeiten auf der Startseite von quint-essenz angekündigt und auf einer Newsseite chronologisch dokumentiert. Damit Sie auch in Zukunft keine wichtigen Entwicklungen verpassen!

29.09.2016
Neuigkeiten
Newsletter quint-essenz Verschiedenes

Gesundheitsförderung Schweiz wird die Neuigkeiten zu quint-essenz künftig nicht mehr in einem separaten Newsletter ankündigen, sondern in ihre bestehenden Newsletter «Ernährung und Bewegung» sowie «Gesundheitsförderung im Alter» integrieren.

Diese Integration steht im Zeichen einer stärkeren Zusammenführung der verschiedenen Angebote von Gesundheitsförderung Schweiz. Das Qualitätssystem quint-essenz orientiert sich künftig noch stärker als bisher an den Rahmenbedingungen und am Bedarf der Programme von Gesundheitsförderung Schweiz und ihren Partnern. Dies gilt insbesondere für das Projektmanagement-Tool. Andere Akteure, die nicht in Zusammenarbeit mit Gesundheitsförderung Schweiz stehen, können das Online-Angebot aber nach wie vor kostenlos nutzen.

Wenn Sie weiterhin regelmässig News zu quint-essenz erhalten möchten, bitten wir Sie, sich über den folgenden Link für einen der beiden Newsletter von Gesundheitsförderung Schweiz (in den Sprachen Deutsch, Französisch oder Italienisch) anzumelden. Newsletter >

29.09.2016
Newsletter
Überarbeitete Qualitätskriterien Verschiedenes

Im Lauf des Jahres 2015 wurden die quint-essenz Qualitätskriterien umfassend überarbeitet, um wichtige neue Aspekte aufnehmen und die bisherigen Kriterien aufgrund der bisherigen Erfahrungen schärfen zu können.

Neben der Kriterienliste für Projekte gibt es neu eine umfassende Kriterienliste für die Bewertung und Weiterentwicklung von Programmen. Eine Anleitung führt in die Arbeit mit den Qualitätskriterien ein.

Ein Auszug aus der neuen Kriterienliste dient Gesundheitsförderung Schweiz als Referenz bei der Beurteilung der Konzepte für die Kantonalen Aktionsprogramme, welche die Kantone im Sinne eines Unterstützungsantrages einreichen. Diese acht Kriterien sind auch als separate Liste erhältlich.

29.09.2016
Anleitung und Kriterienlisten
Fachhochschule Nordwestschweiz Support

CAS Gesundheitsförderung und Prävention – Projekte leiten 2019-2020, Start am 28. Oktober 2019, 20 Kurstage bis Ende Juni 2020. 15 ECTS. Ort: Olten, Hochschule für Soziale Arbeit

Gesundheitsförderung und Prävention konkretisieren sich meistens in Form von Projekten. Das Handwerk des Projektmanagements ist deshalb die zentrale methodische Kompetenz für Fachpersonen der Gesundheitsförderung und Prävention. Am 28. Oktober 2019 startet an der FH Nordwestschweiz in Olten erneut das CAS-Programm „Gesundheitsförderung und Prävention – Projekte leiten“. Die Teilnehmenden führen während der Kurszeit (8 Monate) in ihrem Wirkungsfeld ein Projekt durch: Bedarfserhebung, Konzept, Planung, Durchführung und Auswertung. Sie nutzen dazu im Wesentlichen die Qualitätsinstrumente von Quint-essenz und werden intensiv begleitet.

29.05.2019
Weitere Informationen
WICHTIGE INFORMATION Verschiedenes

Gesundheitsförderung Schweiz hat beschlossen, den Betrieb des öffentlichen Projektmanagment-Tools und der Community-Plattform per Ende 2020 einzustellen. Ab dem 1. Januar 2021 werden diese von Günter Ackermann, Qualität & Evaluation in Bern sowie Hubert Studer, Büro für Qualitätsentwicklung in Zürich, übernommen.

Beide haben quint-essenz mit aufgebaut und über viele Jahre betreut, und sie werden für den Unterhalt und die Weiterentwicklung eine neue Trägerschaft mit interessierten Organisationen aufbauen.

Das Projektmanagement-Tool und die Community-Plattform werden unter einem neuen Namen und unter einer neuen Webadresse (URL) zugänglich sein.

Die Bereiche «Grundlagen» sowie «Projektförderung KAP & PGV» werden von Gesundheitsförderung Schweiz weiterhin unter der Marke «quint-essenz» betrieben.

Ihre persönlichen Daten sowie die weiteren Daten, die Sie im Projektmanagement-Tool oder in der Community-Plattform eingetragen haben, werden – mit Ausnahme von Daten im Zusammenhang mit Fördergesuchen an Gesundheitsförderung Schweiz – provisorisch auf die neue Plattform übertragen. Auf der neuen Plattform können Sie dann entscheiden, ob Sie Ihre persönlichen Daten behalten oder löschen wollen.

Der Datenschutz wird vollumfänglich gewährleistet sein. Die Nutzungsbedingungen der neuen Plattform werden inhaltlich mit jenen der Plattform quint-essenz übereinstimmen.

09.07.2020