Änderungen beim Schulungsangebot

Änderungen beim Schulungsangebot Support

Gesundheitsförderung Schweiz hat entschieden künftig auch die quint-essenz Einführungsseminare an den kantonalen Aktionsprogrammen auszurichten.

Häufigkeit und Zeitpunkt der Schulungen orientieren sich an deren Bedarf. Die Schulungen stehen weiteren Fachpersonen offen, sofern es noch freie Plätze gibt.

Für interessierte Fachpersonen ausserhalb der Kantonalen Aktionsprogramme sollen ab dem nächsten Jahr kostenpflichtige Kurse durch Partnerorganisationen angeboten werden. Es gibt weiterhin die Möglichkeit, bei den von Gesundheitsförderung Schweiz autorisierten externen quint-essenz Beraterinnen und Beratern Schulungen und Beratungen zu den Grundlagen, zum Projektmanagement-Tool oder zur Nutzung der Community-Plattform einzukaufen.

30.09.2016
Beratung
Letzte Änderung: Freitag, 30. September 2016, 00:49 Uhr