Eulen-Award der Stiftung generationplus

Die Stiftung generationplus will die Lebensqualität der älteren Menschen verbessern. Mit dem im Jahr 2015 zum 5. Mal zu vergebenden «Eulen-Award» werden innovative, praxisbezogene Projekte ausgezeichnet, welche das körperliche und psychische Wohlbefinden der älteren Generation fördern.

Unter «Dokumente» finden Sie den Flyer der aktuellen Ausschreibung. Anmeldeschluss für den «Eulen-Award» ist der 30. Juni 2015.

Projektdauer

04.01.2015 – 31.12.2099

Reichweite

National, Überregional, Regional

Thematische Schwerpunkte

Bewegung, Ernährung, Lebensqualität, Psychische Gesundheit, Körperliche Gesundheit, Unfälle

Settings

Bildungseinrichtungen, Betreuungseinrichtungen, Spitäler, Ambulante medizinische Dienste, Wohnheime, Alters- und Pflegeheime, Gefängnisse, Gemeinwesen, Freizeit, Vereine, Internet , Arbeitsplatz/Betriebe, Wohnraum/-umfeld

Zielgruppen

Führungskräfte, Politiker/-innen/Interessenvertreter, Fachpersonen Public Health

Zielgruppen: Alter

Ältere Erwachsene (50-64), Senioren (65-79), Betagte (80+)

Zielgruppen: Geschlecht

Beide Geschlechter

Strategien

Vernetzung, Austausch, Koordination, Gesundheitszirkel, Interessenvertretung, Advocacy, Lobbying

Produkte

Web-Angebote/Apps

Projektart

Multipliziertes Interventionsprojekt

Projektstatus

in Durchführung

Sprachen

Deutsch, Französisch, Italienisch

Letzte Änderung: Donnerstag, 19. Mai 2016, 22:59 Uhr