Forum – Discussion

Petra Gerster 15-12-2014 10:26

Guten Tag. Ist es möglich, den Zeitplan als Gantt-Chart darzustellen resp. auszudrucken? Danke für ein Feedback.

Günter Ackermann 15-12-2014 10:50

Beim Zeitplan handelt es sich um ein (einfaches ) Gantt-Diagramm (oder welche Elemente vermissen Sie dabei? z.B. Abhängigkeiten zwischen den Massnahmen?). Das Gantt-Diagramm können Sie ausdrucken, indem Sie auf das Drucksymbol klicken und dann auf Zeitplan (Bild). Bald wird es möglich sein, für den Ausdruck (unter Bericht erstellen) einen eingeschränkten Zeitraum anzugeben (z.B. nur eine Projektphase). Bitte beachten Sie auch die Darstellungoptionen, die Sie unterhalb des Zeitplans wählen können (Zoom, Verantwortlichkeiten, Ein- und Ausblenden von Aufgaben und Terminen etc) - gerade für den Ausdruck können diese hilfreich sein. Viel Erfolg!

Petra Gerster 15-12-2014 11:20

Danke für Ihre rasche Rückmeldung, Herr Ackermann. Ich habe nach dem Gantt-Chart gefragt, weil ich mir eine Zeitplan-Darstellung gewohnt bin, wo vorne der Text steht und hinten der Zeitraum/Zeitpunkt angegeben ist. In der Quint-Essenz-Darstellung erscheint der Text beim Zeitraum/Zeitpunkt innerhalb des Zeitplanes. Je nach Dichte der Phase kann das unübersichtlich wirken. Und eine Übersicht über die Abhängigkeiten der Massnahmen würde ich auch begrüssen; wie das hier aussieht, habe ich noch nicht gesehen, weil ich erst angefangen habe, das Projekt zu erfassen.

Günter Ackermann 15-12-2014 11:25

Liebe Frau Gerster. Jetzt verstehe ich. Das wäre eine interessante Ausgabeoption für die Zukunft. Ich werde diese Idee in die Entwicklungsplanung einbringen. Abhängigkeiten zwischen Massnahmen kann man in unserem Zeitplan keine darstellen. Durch die Zuordnung von Massnahmen zu Zielen und durch farbliche Gestaltung kann man zumindest Ähnliches bündeln.