Conaptis GmbH

Beratung für betriebliches Gesundheitsmanagement. Wir unterstützen Sie bei der Einführung und Umsetzung eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements. Dabei achten wir auf ein optimales Zusammenspiel zwischen Mitarbeitenden, Arbeitsgestaltung und Organisationsprozessen.

Address

    • Conaptis GmbH
    • Weinbergstrasse 164
    • 8006 Zürich
    • Switzerland
    • +41 44 252 10 30

Contact(s)

Curdin Sedlacek
Nicolas Burger

Internet address

www.conaptis.ch

Friendly Work Space® ‒ Wo stehen wir? Standort-Workshop BGM

Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) gewinnt an Bedeutung. Der Zusammenhang zwischen gesunden Organisationen und leistungsfähigen, motivierten Mitarbeitenden ist längst erwiesen. Immer mehr Organisationen erkennen den Nutzen, die Gesundheitsperspektive stärker in betriebliche Strukturen, Abläufe und Entscheidungsprozesse einzubeziehen. Die BGM-Kriterien weisen Organisationen den Weg, wie integrierte und nachhaltige Strukturen und Prozesse für BGM geschaffen resp. gefördert werden können. Als Einstieg bietet sich ein Workshop an. Verantwortliche Personen fürs BGM und HR-Fachleute erarbeiten einen ersten Überblick über den Stand von BGM ihrem Unternehmen. Die Workshop-Ergebnisse bilden die Grundlage für weitere BGM-Aktivitäten und ggf. Schritte auf dem Weg zum Label.

Attachment

Conaptis_Flyer_FriendlyWorkSpace_2011.pdf

Internet address

http://conaptis.ch/index.php/Organisationsberat...

Arbeitsunterbrechungen unter der Lupe - Workshop «ungestört Arbeiten»

Das Telefon klingelt, ein Kollege fragt nach Rat, das Handy vibriert. Unser Büroalltag ist geprägt von häufigen Unterbrechungen. Zeitdruck und Stress sind häufige Folgen. Arbeitsunterbrechungen senken die Produktivität und provozieren Fehler. Gleichzeitig hinterlassen sie beim Einzelnen das unbefriedigende Gefühl von Ineffizienz, weil er regelmässig nicht das erreicht, was er sich vornimmt. Der erfolgreiche Umgang mit Arbeitsunterbrechungen führt über Selbstmanagement und Arbeitsorganisation. Wir müssen – trotz unserer Neugierde – lernen, der Versuchung der zahlreichen Ablenkungen zu widerstehen. Kenntnisse über die Folgen von Arbeitsunter­brechungen, ein realistisches Abbild unseres Arbeitsalltags, eine konsequente Arbeitsplanung sowie teamspezifische Verhaltensregeln helfen uns dabei.

Attachment

Conaptis_Flyer_Arbeitsunterbrechungen_2011.pdf

Internet address

http://conaptis.ch/index.php/Workshops_Training...

Arbeitsbedingungen gemeinsam optimieren - Moderierte Arbeitsgruppe für besseres Arbeiten

Wer kennt seinen Arbeitsplatz mit seinen spezifischen Beanspruchungen und Belastungen besser als jeder Mitarbeitende selbst? Dieses Wissen zu nutzen und durch mitarbeiterorientierte Lösungserarbeitung Betroffene zu Beteiligten zu machen, das ist das Ziel der moderierten Arbeitsgruppen. Zur Verbesserung der Arbeitssituation und -leistung erarbeiten die Mitarbeitenden Lösungsvorschläge. Massnahmen zur Verstärkten Nutzung vorhandener Ressourcen und zur Reduktion von Belastungen stehen im Fokus. Der erarbeitete Massnahmenkatalog dient als Diskussionsgrundlage für die Ergebnissitzung mit der Leitung.

Attachment

Conaptis_Flyer_moderierte-Abeitsgruppe_Gesundheitszirkel_2011.pdf

Internet address

http://conaptis.ch/index.php/Befragungen_und_An...

Coverage

National

Organisationszweck

Coaching, support, Evaluation, Quality development, Training and continuing education

Type of organisation

Private sector

Methodological focus

Evaluation, Coaching/Support, Participatory approaches, Health promotion, Prevention, Communication, Education/further training, Health literacy

Thematic focus

Physical activity, Relaxation, Nutrition, Quality of life, Mental health, Stress, Workplace health management

Settings

Not setting-oriented

Target groups

Managers/executives, Employees in enterprises, General population

Target groups: gender

Both sexes

Languages

German, English, French, Italian, Other

Last modification: 19 May, 2016 22:57