Begleiteter Mittagstisch

  1. ca. alle 6-8 Wochen gemeinsam im hauseigenen Restaurant essen
  2. soziale Kontakte unter den Bewohnern fördern
  3. gegenseitig Hilfe anbieten/annehmen weil eine Beziehung entstanden ist

Projektziele und Strategien 1. Die Bewohner lernen sich durch die Gespräche am Mittagstisch besser kennen. Sie nehmen vermehrt Anteil am Leben der Nachbarn und erfahren wie es den Mitbewohnern geht. 2. Durch diese Einblicke können sie eher jemandem Hilfe und Unterstützung anbieten oder selber Hilfe annehmen. 3. Neue Mieter haben die Gelegenheit schneller in die Gemeinschaft hinein zu wachsen und müssen nicht bis zum jährlichen Ausflug, im Frühling, oder der Weihnachtsfeier warten um die anderen Bewohner kennen zu lernen.

Berater. Kontakt für Projekt: andrea.bollier@bluewin.ch

Duration of the project

05-03-2013 – 05-03-2013

Thematic focus

Relaxation, Nutrition, Mental health, School/corporate climate, Workplace health management

Settings

Support and childcare facilities, residential establishments, homes for the elderly and nursing homes, prisons, Workplace/enterprise, Living environment

Target groups

Disabled, Patients, Employees in enterprises

Target groups: age

Elderly (65-79), Aged (80+)

Target groups: gender

Both sexes

Project type

Pilot project

Project status

Concluded

Languages

German

Last modification: 19 June, 2013 13:58