Integration schnitz und drunder in Fourchette verte

Gemäss einem Entscheid von Gesundheitsförderung Schweiz aus dem Jahr 2012 wird das Projekt schnitz und drunder (s&d) in Fourchette verte (FV) integriert. Ziel der Integration ist es, ein nationales Label zu haben, welches sich aus einem Basislabel zur ausgewogenen sowie Zusatzkriterien zur nachhaltigen Ernährung zusammensetzt. Gesundheitsförderung Schweiz, Fourchette verte Schweiz und RADIX Schweizerische Gesundheitsstiftung setzen diesen Prozess gemeinsam mit den involvierten Kantonen um.

Duration of the project

02-07-2013 – 31-07-2016

Coverage

National

Thematic focus

Nutrition

Settings

Educational institutions, Support and childcare facilities

Target groups

Employees in enterprises, School children

Target groups: age

Infants and small children (0-5), Schoolchildren (6-11), Youths (12-17)

Target groups: gender

Both sexes

Strategies

Consulting, coaching, Networking, exchange, coordination, Other

Products

Other

Project type

Disseminated intervention project

Project status

Currently being implemented

Languages

German, French

Last modification: 03 October, 2016 06:40