Health Promotion Switzerland

Kristina Hoppe

Kristina Hoppe

B.A.

 

Gesundheitsförderin Geschäftsstelle Kommunale Gesundheitskonferenz Rhein-Neckar-Kreis

    • Landratsamt Rhein- Neckar- Kreis
    • Geschäftsstelle Kommunale Gesundheitskonferenz
    • Kurfürstenanlage 38-40
    • 69115 Heidelberg
    • Germany

Education and further education

*berufsbegleitendes Studium Master of Health Administration an der Universität Bielefeld 2013-2015

*Arbeitstätigkeit: seit Oktober 2012 Mitarbeiterin in der Geschäftsstelle der Kommunalen Gesundheitskonferenz, Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis

November 2010- Oktober 2012 Akademische Mitarbeiterin an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg in den Bereichen Praktikumsbüro, Qualitätssicherung und Ööffentlichkeitsarbeit

*Studium

Oktober 2007- September 2010 Gesundheitsförderung, Abschluss Bachelor of Arts an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg

*Praxissemester während des Studiums in der Stiftung Gesundheitsförderung Schweiz, Bern Bereiche Gesundes Körpergewicht/ Wirkungsmanagement Oktober 2009 bis Februar 2010

*Praktikum September 2010- Oktober 2010 Techniker Krankenkasse, Bereich Betriebliches Gesundheitmanagement

*Studienfinanzierende Tätigkeiten

Mai 2010- August 2010 Wissenschaftliche Hilfskraft, Klinik für Allgemeine Medizin und Psychosomatik Universitätsklinikum Heidelberg

April 2008- September 2009 Studentische Aushilfe (Nachtschicht) als Krankenpflegerin, Internistische Medizin SRH Kurpfalzkrankenhaus Heidelberg GmbH

August 2008- September 2009 Studentische Aushilfe (Tagdienst) als Krankenpflegerin, Chirurgie Krankenhaus Salem der Evang. Stadtmission Heidelberg gGmbH

*Berufsausbildung April 2004- April 2007

Gesundheits- und Krankenpflegerin Staatsexamen Klinikum Ludwigsburg- Bietigheim gGmbH

Year of birth

1983

Methodological focus

Health promotion, Education/further training, Participatory approaches, Communication

Target groups

General population

Target groups: age

Young adults (18-29), Middle-aged adults (30-49), Older adults (50-64), Elderly (65-79), Aged (80+)

Target groups: gender

Both sexes

Qualification in Health promotion/Prevention

Bachelor

Languages

German, English

Last modification: 19 May, 2016 23:04